© CyTec Zylindertechnik GmbH 2012
SPINDELTAUSCHSYSTEM
Universal Bearbeitungsköpfe
Gabel Bearbeitungsköpfe
Schwenk Bearbeitungsköpfe
Baureihen Übersicht
Motorspindeln sind einer der wichtigsten Komponenten moderner Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Sie werden nach den Anforderungen der Werkzeugmaschine in enger Kooperation mit den Werkzeugmaschinenherstellern bei Cytec entwickelt und gefertigt.
Präzise und Stark CyTec NC-Fräsköpfe
Motorspindeln für jede Anwendung Eine Grundausstattung von Spindeln gehört zu jeder Baureihe. Die Spindeln der leichten S8-Baureihe liegen im Drehmomentbereich von 20 bis 40 Nm und spielen vorrangig im Modellbau und in der Aluminiumbearbeitung eine wichtige Rolle. Die nächstgrößere Baureihe P12 für ein Drehmoment bis 60 Nm eignet sich für einfachere Fräsaufgaben an Stahlwerkstücken. Im Drehmomentbereich von 100-200 Nm findet die wichtigste Baureihe M21 ihr Einsatzgebiet. In Kombination mit Spindeldrehzahlen von 10.000, 18.000 und 24.000 U/min können 90 % aller Bearbeitungsaufgaben abgedeckt werden. Insgesamt stehen für die M21 sechs unterschiedliche Leistungsstufen zur Verfügung, unter ande rem eine 60 kW-Spindel zur Bearbeitung von Aluminium- oder Titanstrukturteilen in der Flugzeugindustrie. Hauptsächlich für  die Schwerzerspanung im Stahlformenbau wurden die Köpfe der stärksten Baureihe G30 konzipiert. Die Bandbreite der Spindeln reicht von der 700 Nm-Getriebespindel für die kraftvolle Grobzerspanung bis hin zur HSC-Finish-Spindel mit 36.000 U/min. Wie bei der Baureihe M21 bietet CyTec auch  hier sechs unterschiedliche Spindelvarianten mit individuellem Aufgabenprofil
1200 Nm Nennmoment 
GETRIEBESPINDEL DER K50 BAUREIHE
INTERNATIONAL SERVICE
Maschinenkomponenten
Motorspindel